Tag Archives: Zimmermann

ESAF 2013 – Die etwas andere Rangliste…

2 Sep

Gestern hat sich Matthias Sempach auf beeindruckende Art und Weise den Titel des Schwingerkönigs erschwungen.
Von den 278 Schwinger wurden 42 mit dem eidg. Kranz ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Uns interessiert natürlich, welche Berufe die Kranzschwinger ausüben und so haben wir die offizielle Rangliste (pdf) um eine Spalte, mit dem Beruf, erweitert. Hier gibt es die komplette Liste der 42 Kranzschwinger als PDF-Datei: Rangliste ESAF13 mit Berufen.

Rang  Punkte Name Verband Beruf
01   79.25 Sempach Matthias *** BKSV Landwirt / Metzger
02   77.75 Stucki Christian ***  BKSV Forstwart
03   77.00 Ulrich Andreas *** ISV Forstwart
04   76.75 Siegenthaler Matthias *** BKSV Zimmermann
05   76.50 Laimbacher Philipp *** ISV Verkauf Aussendienst
06   76.25 Glarner Matthias *** BKSV Polymechaniker / Sportwissenschafts-Student
07a   76.00 Imhof Andi ***  ISV Metallbaukonstrukteur
07b   76.00 Kämpf Bernhard ** BKSV Elektromonteur
08a   75.75 Wenger Kilian *** BKSV Metzger / Zimmermann
08b   75.75 von Ah Benji *** ISV Sanitär-Monteur
08c   75.75 Schuler Christian *** ISV Kaufmann mit BM
08d   75.75 Gisler Bruno *** NWSV Landwirt / Industriemechaniker
08e   75.75 Götte Urban *** NOSV Zimmermann
08f   75.75 Forrer Arnold *** NOSV Käsermeister
09a   75.50 Zaugg Thomas *** BKSV Zimmermann
09b   75.50 Roth Jakob *** NOSV Lastwagenmechaniker
09c   75.50 Grab Martin *** ISV Spengler-Polier
09d   75.50 Mathis Marcel ** ISV Metallbauer
09e   75.50 Gurtner Pascal ** NOSV Maurer
09f   75.50 Graber Willy *** BKSV Dachdecker / Landwirt
10a   75.25 Zenger Niklaus ** BKSV Landschaftsgärtner
10b   75.25 Gloggner Philipp ** ISV Schreiner
10c   75.25 Anderegg Simon *** BKSV Dipl. Landwirt / Zimmermann
10d   75.25 Süess Gerry * NOSV Verkaufsleiter
10e   75.25 Salzmann Beat ** BKSV Landwirt / Monteur
10f   75.25 Gloggner Hansjörg ** ISV Geomatiker
10g   75.25 Bieri Christoph *** NWSV Product Manager bei Bucher AG Langenthal
11a   75.00 Zwyssig Raphael ** NOSV Produktemanager
11b   75.00 Stadelmann Ruedi *** ISV Aussendienstmitarbeiter
11c   75.00 Philipp Edi *** NOSV Informatiker
11d   75.00 Nötzli Reto ** ISV Zimmermann / Chauffeur
11e   75.00 Stalder Remo ** NWSV Zimmermann
11f   75.00 Kindlimann Fabian ** NOSV Landwirt
11g   75.00 Gnägi Florian ** BKSV Kaufmann
11h   75.00 Betschart Thorsten ** ISV Maschineningenieur ETH
12a   74.75 Fankhauser Erich ** ISV Maurer
12b   74.75 Holdener Reto ** NOSV Zimmermann
12c   74.75 Thürig Mario *** NWSV Zimmermann / Techniker HF Holzindustrie
12d   74.75 Nötzli Bruno ** ISV Landwirt
12e   74.75 Bless Michael *** NOSV Metzger, Fleischverkauf Suttero
12f   74.75 Laimbacher Adi *** ISV Zimmermann
12g   74.75 Abderhalden Urs ** NOSV Zimmermann

Es fällt auf, dass viele Kranzschwinger eine Zimmermann-Lehre gemacht haben, gefolgt von Landwirt und Metzger.
Wenig überraschend, dass auch Schwing-Legende Karl Meli ein Zimmermann war.

Berufs-Podium(Bildquelle: Zimmermann / Landwirt / Metzger )

Beruf Anzahl
Zimmermann 11
Landwirt 7
Metzger 3
Aussendienstmitarbeiter 2
Forstwart 2
Kaufmann 2
Maurer 2
Produktemanager 2
Chauffeur 1
Dachdecker 1
Elektromonteur 1
Geomatiker 1
Informatiker 1
Käsermeister 1
Landschaftsgärtner 1
Lastwagenmechaniker 1
Maschineningenieur ETH 1
Metallbauer 1
Metallbaukonstrukteur 1
Monteur 1
Polymechaniker 1
Sanitär-Monteur 1
Schreiner 1
Spengler-Polier 1
Sportwissenschafts-Student 1
Techniker HF Holzindustrie 1
Verkaufsleiter 1

Um Schwingerkönig zu werden, scheinen in jüngster Vergangenheit die Berufe als Landwirt & Metzger (Matthias Sempach, 2013), Zimmermann & Metzger (Kilian Wenger, 2010), Schreiner (Jörg Abderhalden , 1998, 2004 & 2007), oder als Käsermeister (Arnold Forrer, 2001), ein gutes Pflaster gewesen zu sein.

(Rekord-Kranzschwinger (136 Kränze) Hans-Peter Pellet ist übrigens Schreiner.

Wenn im 2016 in Estavayer-le-Lac nach 2010 und 2013 wieder ein Metzger gewinnt, so ist das für Michael Bless (12e) vielleicht ein gutes Omen, wenn er noch einen Zweitberuf als Landwirt, Zimmermann oder Schreiner startet, oder was meint ihr?

Advertisements

LB-Newsletter 2011/01

31 Jan
  1. Offene Gesuche / Lehrstellen
  2. Tischmesse Solothurn: Ausstellerkatalog
  3. Veranstaltungen
  4. Medienberichte Lehrstellenmarkt
  5. Videoclips
  6. Berufswahlvorbereitung
  7. Jugendschutz im Internet: Netla.ch
  8. Empfehlen Sie uns bitte weiter

1.    Offene Gesuche / Offene Lehrstellen

Ein halbes Jahr vor Lehrbeginn sind noch etliche offene Lehrstellen und auch Gesuche von Lehrstellensuchenden auf www.lehrstellenboerse.ch abrufbar.
Nutzen Sie (falls noch nicht gemacht) die Möglichkeit, kostenlos auf die Lehrstelle / das Gesuch aufmerksam zu machen.
Falls Sie bereits fündig wurden, bitten wir Sie, Ihre Freunde und Geschäftspartner auf die bei uns offenen Lehrstellen/Gesuche hinzuweisen. Merci vielmal!

2.    Tischmesse Solothurn: Ausstellerkatalog

Am 19.01.2011 lud Herr Blümli vom Case Management Berufsbildung des Kantons Solothurn zur 2. kantonalen Tischmesse in Oensingen.
An rund 50 Tischen präsentierten Institutionen und Beratungsstellen ihre Angebote, welche die Jugendlichen auf ihrem Weg von der Schule zum Beruf und ins Erwerbsleben unterstützen.
Falls Sie der Tischmesse nicht beiwohnen konnten, empfehle ich Ihnen einen Blick in den Aussteller-Katalog, wo alle Beratungsstellen nochmals kurz portraitiert werden.

3.    Veranstaltungen

08.02.11-13.02.11 – Fribourg: START – Forum der Berufe
Über 60 Aussteller präsentieren mehr als 150 Berufe.
http://www.start-fr.ch
11.02.11.-13.02.11 – Bulle: Schweizermeisterschaften Zimmermann / Zimmerin
24.02.11-27.02.11 – Luzern: Schweizermeisterschaften Maurer/Maurerin
30.03.2011 – Solothurn: SGAB Tagung „Was bringt Betriebe wirklich dazu, auszubilden?“
Eine Tagung der Schweizerischen Gesellschaft für angewandte Berufsbildungsforschung im Rahmen der Tagungsreihe „Berufsbildung weiterdenken“.

4.    Medienberichte

17.12.10: Handelszeitung.ch – „Die Not mit dem Nachwuchs“
08.01.11: Thurgauer Zeitung – „Lehrlinge unter einem Dach
19.01.11: Presseportal.ch/Luzern – „Neue zweijährige Ausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich
19.01.11: Beobachter.ch – „Die mobilen Stifte
19.01.11: Netwoche.ch – „ICT-Lehrstellen? Fehlanzeige!

5.    Videoclips

Das Schweizer Fernsehen hat zu gut 70 Berufen Videoclips erstellt, welche man sich vor dem Schnuppern anschauen kann.
Es gibt aber auch diverse Berufsverbände und Firmen, welche selbst Videos produziert haben. In unserem Youtube-Kanal haben wir damit begonnen ein paar Videos zusammengetragen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Melden Sie sich bei uns, wenn Sie weitere empfehlenswerte Berufsportraits kennen, welche wir in die Playlist aufnehmen sollen.

6.    Berufswahlvorbereitung

Nebst dem sehr lobenswerten Berufswahlordner vom Kanton Solothurn, möchte ich auch die Hilfestellungen auf der Plattform www.berufswahlvorbereitung.ch herauspicken.
Nebst kostenpflichtigen Bücher für Lehrpersonen, Schüler und Eltern werden hilfreiche Unterlagen für Eltern und Lehrpersonen kostenlos zum Download angeboten.

7.    Jugendschutz im Internet: Netla.ch

Die nationale Persönlichkeitsschutz-Kampagne hat nun die Website netla.ch lanciert. Sie soll Jugendliche aufklären, wie sie ihre persönlichen Daten verbreiten und wie sie sich vor Datenmissbrauch schützen können. Netla.ch ist seit dem 31. Januar online.

a)    Datenschützer Thür gibt Nachhilfe
Was ist gefährlich, was habe ich für Rechte? Gerade für Jugendliche ist das Internet verlockend. Es kann aber zur Falle werden. Denn das Internet vergisst nie.
b)    Weitere aktuelle Beiträge
23.01.11: SonntagsZeitung: „Gesichtsverlust im Internet
Kinder und Jugendliche für mehr Schutz im Internet / Mädchen erobern Social Communitys / Aber: Jedes sechste Mädchen beklagt sexuelle Belästigungen
c)    Dossier SF Wissen
„Alleine auf Facebook sind über 500 Millionen Menschen registriert. Auf anderen Social Networks tummeln sich weitere Millionen von Usern. Die Menge an persönlichen Informationen, die auf dem Internet im Umlauf sind, ist enorm. Die Datenflut kann zum Verlust der Privatsphäre führen. Dies Rückgängig zu machen, ist schwierig. Denn das World Wide Web vergisst nie.“

8. Empfehlen Sie uns bitte weiter.

Uns gibt’s auch auf:

Wenn Sie Jugendliche oder Firmen kennen, die noch eine Lehrstelle suchen/anbieten könnten, so empfehlen Sie uns doch bitte weiter. Die Firmen und Jugendlichen werden es Ihnen danken.


Die Lehrstellenboerse.ch wird unterstützt durch die Hauptförderer, die Stiftung Mercator Schweiz und die Volg Konsumwaren AG

und dem Medienpartner, das St. Galler Tagblatt



Verein lehrstellenboerse.ch
Sandstrasse 5
3302 MoosseedorfTelefon: 031 850 10 27
Natel: 079 681 27 25

info@lehrstellenboerse.ch
http://www.lehrstellenboerse.ch

%d Bloggern gefällt das: