Tag Archives: Solothurn

BIM – Berufsinfo-Messe Olten 2016

13 Apr
bim-aareland
Die Berufsinfo-Messe findet vom 6. – 8. September 2016 in der Stadthalle Olten statt.
Die Durchführung der siebten Berufsinfo-Messe hat zum Ziel, den Jugendlichen der Wirtschaftsregion Kanton Solothurn–Aareland–Oberaargau optimale Berufswahlmöglichkeiten und ein vielfältiges Angebot an Berufsbildern und Ausbildungsmöglichkeiten zu bieten. Dazu werden über 60 Aussteller rund 150 Berufsbilder präsentieren. Zudem werden Eltern und Lehrpersonen während der Berufswahlphase der Jugendlichen aktiv unterstützt. Mehr dazu auf www.bim-aareland.ch
2013-09-16_Wirtschaftsförderung_BIM2014_Logo_CMYK_RZ

BIM2014 – Lehrstellengesuche SO/AG

14 Sep

Während der Berufsinfo-Messe in Olten vom 09.09.-11.09.2014 hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich an der Pinwand zu verewigen und aufzuschreiben, welche Lehrstellen sie suchen.

Bitte wenden Sie sich bei entsprechender Lehrstelle per Mail an uns (info@lehrstellenboerse.ch) – wir werden die Jugendlichen dann auf Ihre Lehrstelle hinweisen.

Dabei lauten die Berufswünsche wiefolgt:

Tabellarisch, nach Berufen sortiert:

Beruf Vorname PLZ Ort
Assistent/-in Gesundheit & Soziales Vanessa 5013 Niedergösgen
Assistent/-in Gesundheit & Soziales Mateja 5013 Niedergösgen
Assistent/-in Gesundheit & Soziales Karolina 5013 Niedergösgen
Assistent/-in Gesundheit & Soziales Sara 5013 Niedergösgen
Assistent/-in Gesundheit & Soziales Naya 5013 Niedergösgen
Bäckerin Mara 5013 Niedergösgen
Bodenleger (Parkett) Endrit 5022 Rombach
Dentalassistentin Albina 4900 Langenthal
Dentalassistentin Fitore 4900 Langenthal
Dentalassistentin Natalija 4657 Dulliken
Detailhandelsfachfrau Emrah 4600 Olten
Detailhandelsfachfrau (Textil) Beatrice 4657 Dulliken
Detailhandelsfachfrau (Textil) Rahel 4912 Aarwangen
Detailhandelsfachmann Mike 4913 Aarwangen
Fachfrau Betreuung (Kinder) Sira 4600 Olten
Fachfrau Betreuung (Kinder) Tanja 5612 Villmergen
Fachfrau Betreuung (Kinder) Simona 4600 Olten
Fachfrau Betreuung (Kinder) Andrea 4600 Olten
Fachfrau Betreuung (Kinder) Deborah 4614 Hägendorf
Fachfrau Betreuung (Kinder) Krosa 4912 Aarwangen
Fachfrau Betreuung (Kinder) Tamina 4226 Breitenbach
Fachfrau Betreuung (Kinder) Priska 4911 Schwarzhäusern
Fachfrau Gesundheit Entela 4600 Olten
Fachfrau Gesundheit Stefanie 4912 Aarwangen
Fachfrau Gesundheit Saska 5013 Niedergösgen
Fachfrau Gesundheit Alexandra 4622 Egerkingen
Fachfrau Gesundheit Alice 4632 Trimbach
Fachfrau Gesundheit Andrea 4665 Oftringen
Fachfrau Gesundheit Michelle 5032 Aarau Rohr
Floristin Noëlle 4654 Lostorf
Grafikerin Anastasia 4657 Dulliken
Hebamme Sara 5013 Niedergösgen
Informatiker Bensik 4852 Rothrist
Informatiker Adnan 5033 Buchs
Informatiker Joel 5034 Suhr
Informatiker Jeremias 4654 Lostorf
Informatiker Osman 5033 Buchs
Informatiker Ivan 5034 Suhr
Informatiker (Systemtechnik) Dominic 4616 Kappel
Informatikerin Emrah 4600 Olten
Kauffrau Thakanah 4600 Olten
Kauffrau Nathalie 4514 Lommiswil
Kauffrau Emrah 4600 Olten
Kauffrau Karma 4600 Olten
Kauffrau Kaira 5013 Niedergösgen
Kauffrau Sara 4614 Hägendorf
Kauffrau Alice 4632 Trimbach
Kauffrau Julia 5018 Erlinsbach SO
Kauffrau (Bank) Ayse 5034 Suhr
Kauffrau (Bank, Post, Treuhand) Luana 5013 Niedergösgen
Kauffrau (HGT) Turkiana 4632 Trimbach
Kauffrau (Reisebüro) Mateja 5013 Niedergösgen
Kauffrau (Reisebüro) Karolina 5013 Niedergösgen
Kauffrau (Treuhand/Immobilien) Ella 4600 Olten
Kaufmann Alessio 4632 Trimbach
Kaufmann Dario 4600 Olten
Kindergärtnerin Michelle 4702 Oensingen
Kinderkrankenschwester Jessica 4228 Erschwil
Kleinkindererzieherin Lea 4652 Winznau
Koch Fidan 4622 Egerkingen
Köchin Mara 5013 Niedergösgen
Konstrukteur Philipp 5013 Niedergösgen
Landmaschinenmechaniker Philipp 4538 Oberbipp
Landwirt Alessandro 4654 Lostorf
Lehrerin Naëmi 4226 Breitenbach
Lokführer Tim 5015 Erlinsbach SO
Maurer Fabian 4805 Brittnau
Mediamatikerin Giusi 5034 Suhr
Mediamatikerin Céline 5013 Niedergösgen
Medizinische Praxisassistentin Sara 4614 Hägendorf
Metallbauer Al 5022 Rombach
Metallbaukonstrukteurin Nithusha 4600 Olten
Metallbaupraktiker Claudio 4645 Lostorf
Multimediaelektroniker Jeremias 4654 Lostorf
Naildesignerin Svenja 5032 Aarau Rohr
Pharma-Assistentin Nathalie 4612 Wangen b. Olten
Pharma-Assistentin Arta 4600 Olten
Pharma-Assistentin Naya 5013 Niedergösgen
Polydesignerin 3D Lia 4655 Stüsslingen
Polydesignerin 3D Diana 4600 Olten
Polydesignerin 3D Jarle 5015 Erlinsbach SO
Polydesignerin 3D Pia 4600 Olten
Polydesignerin 3D Elma 5034 Suhr
Polygrafin Lia 4655 Stüsslingen
Polygrafin Zoë 5000 Aarau
Polygrafin Anastasia 4657 Dulliken
Polymechaniker Samuele 4600 Olten
Polymechaniker Noëlle 4654 Lostorf
Schreiner Mike 4665 Oftringen
Schreinerin Lea 4652 Winznau
Strassenbauer Philipp 4852 Rothrist
Strassentransportfachmann Philipp 4852 Rothrist
Textilpflegerin Mara 5013 Niedergösgen
Textiltechnologin Anastasia 4657 Dulliken
Tiermedizinische Praxisassistentin Seraina 4654 Lostorf
Tiermedizinische Praxisassistentin Chiara 4654 Lostorf
Tierpfleger David 4654 Lostorf
Zeichnerin (Architektur) Georgia 4702 Oensingen
Zeichnerin (Architektur) Viviane 5023 Biberstein
Zeichnerin (Architektur) Noemi 4852 Rothrist
Zeichnerin (Architektur) Karma 4600 Olten
Zeichnerin (Architektur) Ashmitha 4600 Olten
Zeichnerin (Architektur) Noëlle 4654 Lostorf

„Rangliste“

Wie es scheint, gehören die Berufe als Kaufmann/-frau (16x), Fachfrau/-mann Betreuung (9x), Informatiker/-in (8x), Fachfrau/-mann Gesundheit (7x), Zeichner/-in (Architektur, 6x), Assistent/-in Gesundheit & Soziales (5x), Detailhandelsfachmann/-frau (4x), Polydesigner/-in 3D (4x), Dentalassistent/-in, Pharma-Assistent/-in und Polygraf/-in (je 3x) zu den Beliebtesten…

grafik

Lehrbetrieb werden

6 Aug

2 Möglichkeiten

Grundsätzlich haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten Lernende auszubilden:

1. Sie bilden die Lernenden selber in eigener Regie aus

2. Sie arbeiten mit einem Partnerbetrieb bzw. mit einem Verbund zusammen (Fragen und Antworten zu Lehrbetriebsverbünden)

 

Gründe um Lernende auszubilden

«Eine Investition in die Berufsbildung zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus. Für zwei Drittel der Ausbildungsverhältnisse resultiert am Ende der Lehre ein Nettonutzen. Das zeigt die bereits zum dritten Mal durchgeführte Studie zu Kosten und Nutzen der Lehrlingsausbildung.
 Nebst der rein ökonomischen Betrachtung gibt es zahlreiche weitere Gründe, sich in der Berufsbildung zu engagieren.

  1. Wer ausbildet, investiert in die Zukunft
    Die Lernenden von heute sind die Profis von morgen. Wer heute ausbildet, hat morgen genügend Fachkräfte.
  2. Wer ausbildet, rechnet richtig
    Lernende leisten mehr als sie kosten. Sie sind produktiv und tragen zum Erfolg des Unternehmens bei.
  3. Wer ausbildet, bleibt am Puls der Zeit
    Lernende tragen frische Ideen in den Betrieb und hinterfragen alte Gewohnheiten. Wer ausbildet, verändert sich mit der Zeit.
  4. Wer ausbildet, stärkt sein Image
    Ausbildende Unternehmen geben jungen Menschen eine Chance. Dieses Engagement geniesst in der Öffentlichkeit Sympathie.
  5. Wer ausbildet, stützt Wirtschaft und Gesellschaft
    Aus- und Weiterbildung nützt allen: Sie ist ein entscheidender Standortvorteil und sorgt für soziale Stabilität.»

Mehr Informationen finden Sie in der Broschüre «Profis bilden Profis aus».

(Quelle: Berufsbildungplus.ch)

 

Schritte zum Lehrbetrieb

Um Lehrbetrieb zu werden müssen die betrieblichen und personellen Voraussetzungen (Berufsbildnerkurs/Berufserfahrung) des jeweiligen Kantons erfüllt werden. (Bsp. Kanton Nidwalden) Sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, stellen Sie dem kantonalen Amt für Berufsbildung Antrag für die Erteilung einer Bildungsbewilligung. Folgend finden Sie die für Ihren Kanton notwendigen Schritte/Formulare:

AG https://www.ag.ch/de/bks/berufsbildung_mittelschulen/lehrbetriebe_berufsbildner/lehrbetrieb_werden/lehrbetrieb_werden_berufsbildnerwechsel.jsp
AI http://www.ar.ch/departemente/departement-bildung/amt-fuer-mittel-und-hochschulen-und-berufsbildung/fachstelle-berufsbildung/formulare-merkblaetter/
AR http://www.ai.ch/de/bildung/amtberufsbildungred/berufaufgabenpass/
BE http://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/grundbildung/informationen_fuerlehrbetriebe/wie_werde_ich_lehrbetrieb.html
BL http://www.baselland.ch/Lehrbetrieb-werden.315534.0.html
BS http://www.bbe-bs.ch/bildungspartner/lehrbetrieb-werden/bildungsbewilligung
FR http://www.fr.ch/sfp/de/pub/enteprise/demande_autorisation.htm
GE http://ge.ch/formation/formation-professionnelle
GL http://www.gl.ch/xml_1/internet/de/application/d1256/d33/d91/f92.cfm
GR http://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/ekud/afb/dienstleistungen/berufsinspektorat/Seiten/default.aspx
JU http://www.jura.ch/DFCS/Formation-SFO.html
LU http://www.beruf.lu.ch/index/grundbildung/lehre.htm
NE http://www.ne.ch/autorites/DEF/SFPO/apprentissage/entreprises/Pages/engagement.aspx
NW http://www.bwz.ch/index.php/bildungsbewilligung.html
OW http://www.ow.ch/de/verwaltung/aemter/?amt_id=132
SG http://www.sg.ch/home/bildung/Berufsbildung/lehrbetriebe___ueberbetriebliche/lehrbetriebe/wie_werde_ich_lehrbetrieb.html
SH http://www.berufsbildung-sh.ch/formulare/
SO http://www.so.ch/departemente/bildung-und-kultur/berufsbildung-mittel-und-hochschulen/berufslehren.html
SZ http://www.sz.ch/xml_19/internet/de/application/d1432/f23262.cfm
TG http://www.abb.tg.ch/xml_63/internet/de/application/d10079/d9739/d9180/f9970.cfm
TI http://www4.ti.ch/?id=3284
UR http://www.ur.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?dienst_id=3094&themenbereich_id=15&thema_id=176
VD http://www.vd.ch/themes/formation/apprentissage/lentreprise/engager-un-apprenti/
VS http://www.vs.ch/Navig/navig.asp?MenuID=27103&Language=de
ZG http://www.zg.ch/behoerden/volkswirtschaftsdirektion/amt-fur-berufsbildung/lehrbetrieb-werden
ZH http://www.mba.zh.ch/internet/bildungsdirektion/mba/de/berufslehre_abschlusspruefung/informationen_betriebe/lehrbetrieb_werden.html
FL http://www.llv.li/#/1757/voraussetzung-fur-die-ausbildung-von-lernenden

 

Checkliste

Auf Berufsbildung.ch findet man zahlreiche praktische Hilfsmittel wie Merkblätter, Checklisten und Formulare zur Unterstützung der betrieblichen Ausbildung von Lernenden. Wie z.B. die Checkliste „Einfach Lehrbetrieb werden“ (PDF)

 

Lehrvertrag

Den Lehrvertrag können Sie hier als interaktives Formular herunterladen: http://lv.berufsbildung.ch/dyn/1475.aspx

 

Und dann?

Sobald Sie die Ausbildungsbewilligung haben dürfen Sie Ihre Lehrstelle(n) kostenlos auf unserem Portal www.lehrstellenboerse.ch ausschreiben. Wir helfen gerne weiter, die Lehrstelle(n) an den Mann/die Frau zu bringen.

SBFI_Vignette_140mm_DE

Alle Informationen zum 2. interkantonalen Lehrstellentag vom 5. Mai 2010

29 Apr

Am 5. Mai 2010 ist es soweit!

Drei Monate vor Ausbildungsbeginn führen die kantonalen Berufbildungsämter von 9 Kantonen in Zusammenarbeit mit 17 Privatradios den 2. interkantonalen Lehrstellentag durch. Deren Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In diesem Beitrag finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen!

Was sind die Hauptziele des Lehrstellentags?

1. Firmen dazu zu bewegen, erstmalig (oder zusätzlich) Lehrstellen / Attestausbildungen zu schaffen.

In erster Linie dient der Lehrstellentag als Aufruf an Firmen, die bisher noch keine Lernende ausgebildet haben – mit dem Hinweis, dass es noch etliche Jugendliche gibt, die bisher keine Lehrstelle gefunden haben.

[so sind z.B. auch bei uns noch über 1000 (!) Gesuche von Jugendlichen geführt, welche drei Monate vor Ausbildungsbeginn alles daran setzen würden, noch eine Lehre in Angriff nehmen zu dürfen!]

Es sollen insbesondere diejenigen Firmen angesprochen werden, welche bisher noch keine Lernenden angeboten haben. Die zuständigen kantonalen Berufbildungsämter werden an diesem Tag Red und Antwort stehen, welche Anforderungen an künftige Berufsbildner/-innen gestellt werden, wie man die Ausbildungsbewilligung erhält und was in den verschiedenen Branchen speziell beachtet werden muss.

Dabei werden auch Fragen bezüglich der Schaffung eines Lehrbetriebsverbundes geklärt und aufgezeigt, dass sich die Ausbildung von Jugendlichen in den meisten Fällen lohnt.

Informationen für Lehrbetriebe und Praktikaanbieter

Ungefähr 60’000 Unternehmen engagieren sich in der Schweiz für die Berufsbildung als Lehrbetriebe. Trotzdem suchen auf den Lehrbeginn 2010 immer noch Jugendliche nach einer Lehrstelle.

Der Lehrstellentag will Unternehmen senibilisieren, aber auch Berufe vorstellen, in welchen es an Nachwuchs fehlt.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen neuen oder zusätzlichen Ausbildungsplatz anbieten?

2. Hilfestellungen für Eltern, Schulen, Jugendliche und Firmen

Zweitens sollen aber auch die Jugendlichen, Eltern, Lehrbetriebe und (noch)-nicht-ausbildenden Firmen Informationen zum Berufbildungssystem erhalten und sich Gehör verschaffen können – z.B. im Falle von Firmen, die zwar Lehrstellen anbieten – bisher aber noch keine Lernenden gefunden haben.

Info Eltern, Schule, Jugendliche

Wie komme ich bis im Sommer 2010 noch zu einer Lehrstelle?

Welche Berufe sind in der Zukunft gefragt? In welcher Branche fehlt der qualifizierte Nachwuchs?

Diese Fragen und einige mehr, werden während des Lehrstellentags beantwortet.
Je nach Kanton und Radio kann man auch ins Studio anrufen und die Fragen direkt stellen.

Die mitmachenden Kantone und Radiostationen:

1. Berufbildungsamt Kanton Aargau + Radio Argovia

2. Berufbildungsamt Kanton Bern + Radio Berner Oberland (*) + Canal3 + Capital FM + neo1 + neo zwei + Energy Bern + RJB

(* das freut mich als (ex-)Iseltwalder sehr…)

3. Berufbildungsamt Kanton Freiburg/Fribourg + Radio Freiburg/Fribourg

4. Berufbildungsamt Kanton Jura + RFJ

5. Berufbildungsamt Kanton Neuchâtel + RTN

6. Berufbildungsamt Kanton Schaffhausen + Radio Munot

7. Berufbildungsamt Kanton Solothurn + Radio 32

8. Berufbildungsamt Kanton Zug + Radio Sunshine

9. Berufbildungsamt Kanton Zürich + Radio 24 + Radio Top

Sie möchten wissen, was auf den Radiostationen läuft?

Unter www.lehrstellentag.ch -> On Air finden Sie alle nötigen Informationen.

Ihr Kanton ist nicht dabei?

Kein Problem – die Jugendlichen in Ihrem Kanton würden sich natürlich auch über zusätzliche Lehrstellen/Attestausbildungen freuen. Kontaktieren Sie für weitere Informationen zur Ausbildungsberechtigung das kantonale Berufbildungsamt und schreiben Sie die Lehrstelle(n) danach doch auch gleich bei uns aus.

Berufbildungsämter in den anderen Kantonen: AI / AR / BL/BS / GE / GL / GR / LU / NW / OW / SG / SZ / TG / TI / UR / VD / VS + FL


———————————————————————————————————————————————-

[persönliche Anmerkungen  – oder weshalb es einen interkantonalen Lehrstellentag braucht]

———————————————————————————————————————————————-

1. Das duale Berufbildungssystem ist eines der erfolgreichsten Ausbildungssysteme! Nur Dank der jahrelangen Bereitschaft der ausbildenden Betriebe ist es möglich, jährlich rund 75’000 Jugendlichen einen Ausbildungsplatz und einen qualitativ vorbildlichen Berufsabschluss zu ermöglichen, der sich auch im Vergleich mit dem Ausland zeigen darf.

2. Diese langjährige Bereitschaft der Ausbildungsbetriebe soll entsprechend gewürdigt werden – und gleichzeitig soll (noch)-nicht-ausbildenden (Gross-)Firmen aufgezeigt werden, dass sich die Ausbildung von Jugendlichen in den meisten Fällen lohnt.

3. Sollen sich die betroffenen Akteure „Berufsbildner/-in“ und „Jugendliche“ Gehör verschaffen dürfen. Denn Fakt ist, dass dass Lehrstellenangebot in manchen Branchen nicht der Nachfrage entspricht. (Es also je nach Region und Berufsfeld einen Lehrstellen- oder Lernendenmangel gibt)

4. Fakt ist auch, dass in verschiedenen Bereichen ein Umdenken nötig ist / Handlungsbedarf besteht. Dies betrifft z.T. Firmen, aber auch die Jugendlichen/Eltern selbst. Ein paar Stichworte: Fairplay bei der Lehrstellenvergabe, Diskriminierungen, unbegründete Absagen, ungenügende Schlüsselkompetenzen / Qualifikationen der Jugendlichen, zu hohe Quote bei den Lehrabbrüchen, fehlerhafte Standard-Bewerbungen.

5. Matching-Herausforderungen erschweren die Garantie auf eine Lehrstelle / einen Lernenden.

Fakt ist, dass es leider keine Garantie gibt, dass man alleine Dank guter Berufseignung eine Lehrstelle ergattern kann. Auch nützen 100 „überzählige“ Lehrstellen bei den kompetentesten Fleischfachmännern und-frauen nichts, wenn die Nachfrage fehlt (wie auch im Baugewerbe sichtbar).

Zu den drei grundlegenden Matching-Herausforderungen zähle ich:

(1) Ort der Lehrstelle <-> Ort des Jugendlichen

[Stichworte: Mobilität, Lehrlingsheime, etc.]

(2) Art/Anzahl der angebotenen Lehrstellen <-> Art/Anzahl der gesuchten Lehrstellen

[aufgezwungene Berufswahl/Flexibilität, Lehrvertragsauflösungen, Markt bestimmt Angebot, je nach Region und Beruf Mangel an Lernenden oder Lehrstellen, zusätzliche Herausforderung wegen abnehmenden Schülerzahlen bis ins Jahr 2018]

(3) Anforderungen für den Beruf <-> Qualifikationen für den Beruf

[Fehlende Berufseignung, mangelnde Schlüsselkompetenzen , zu hohe Anforderungen von Seiten der Berufsverbände?, fehlende Lehrstellen im niederschwelligen Bereich?, etc]

Weitere Informationen dazu unter diesem Link.

6. Kurz(sichtig)er Ausblick: Was passiert mit den Jugendlichen ohne Lehrstelle?

Was passiert mit den Lehrabgänger/-innen ohne Berufseinstiegsmöglichkeit?

In manchen Bereichen muss ein Umdenken stattfinden.

Es kann und darf nicht im Interesse der Schweizer Wirtschaft sein, dass „unsere“ Jugendlichen ohne Ausbildung bleiben oder keine Berufseinstiegsmöglichkeiten geboten werden. Müssen hier wirklich die Sozialwerke die Lösung sein?

Sicher – es darf auch nicht angehen, dass langjährige Ausbildungsbetriebe vergrault werden, dadurch, dass diesen Jugendliche aufgebürdet werden, welche nicht einmal Sie, geschätze/-r Leser/-in, einstellen und in den nächsten 3-4 Jahren beschäftigen/ausbilden würden.

Darum, liebe Eltern: Sorgen Sie dafür, dass auch Sie die Hand für Ihren Sohn/Ihre Tochter ins Feuer legen können.

Tue ich Ihnen Unrecht? Dann entschuldige ich mich und weise Sie darauf hin, dass es in der Schweiz eine Vielzahl an Möglichkeiten und kompetenten Beratungsstellen gibt, die helfen, auch in einer noch so aussichtslosen Situation eine sinnvolle Alternative oder Überbrückungsmöglichkeit zu schaffen. Helfen Sie mit die Absagen zu verdauen und auch dann, wenn Sie erkennen, dass die Nachfrage für einen bestimmten Beruf in Ihrer Region schlicht zu gross ist – und es besser wäre, einen anderen Weg einzuschlagen. Sie haben alles in Ihrer Macht stehende gemacht und kommen trotzdem nicht weiter?

Sie haben Recht, wenn Sie sagen, dass in manchen Fällen von Lehrstellenmangel oder gar Diskriminierung bei der Lehrstellenvergabe gesprochen werden muss. Aber dann nutzen Sie doch diesen Lehrstellentag und unterstützen Sie Ihren Sohn/Ihre Tochter, indem Sie aktiv werden – der Öffentlichkeit in Ihrer Region zeigen, dass er/sie eine Lehrstelle verdient hat.

Eine weitere Hilfe bieten wir Ihnen auf unserer Plattform www.bildet-mich-aus.ch – Da kann er/sie kostenlos auf sich aufmerksam machen. Das alleine reicht natürlich noch nicht aus – aber mit Ihrer Hilfe schaffen wir es, noch mehr potentielle Lehrbetriebe auf Ihre Tochter/Ihren Sohn aufmerksam zu machen.

Das „Schöne“ am Berufsbildungsystem ist, dass 97% der Lehrstellen in kleinen und mittelgrossen – also oft familiären – Lehrbetrieben angeboten werden. Viele der Berufsbildner/-innen haben selbst Kinder und drücken bei den 16-20 Jährigen oftmals ein oder zwei Augen zu. Bieten weitere Chancen. Irgendwo müssen aber berechtigterweise Grenzen gesetzt werden. Das ist verständlich.

Dennoch bitte ich Sie, liebe Berufsbildner/-innen, sich nicht zu stark vom Bild der Jugend in der Öffentlichkeit täuschen zu lassen. Es gibt in der Tat noch Jugendliche, die es mehr als verdient hätten, eine Lehrstelle zu ergattern. Vielleicht sind auch Jugendliche dabei, bei welchen der „Knopf“ noch nicht richtig aufgegangen ist oder sie haben noch private Probleme, die sie mit sich herumtragen müssen – aber dennoch/gerade deshalb haben auch diese Jugendlichen Hilfe verdient (wenn sie sich helfen lassen und im Elternhaus zu wenig Unterstützung erhalten).

Werfen Sie deshalb bitte regelmässig einen (oder mehrere) Blick(e) auf die bei uns geführten Jugendlichen – Ich bin überzeugt, dass es hier viele, sehr viele Jugendliche gibt, die einsatzfreudig, höflich, selbstständig, teamfähig, zuverlässig, lernwillig, pünktlich, ausdauernd und verantwortungsbewusst sind. Jugendliche, die motiviert wären und alles daran setzen, einen Ausbildungsplatz zu ergattern – bisher aber zu selten die Möglichkeit hatten, in einem Vorstellungsgespräch oder Probe-Arbeiten von sich zu überzeugen.

Überzeugen Sie sich selbst!

Klicken Sie auf http://www.lehrstellenboerse.ch und die Rubrik „Gesuche“

Alle wichtigen Informationen zum interkantonalen Lehrstellentag vom 14.05.09

13 Mai

Die Informationen zum Lehrstellentag vom 05. Mai 2010 gibt’s hier!

Am Donnerstag, den 14.05.09 findet der interkantonale Lehrstellentag statt. In den Kantonen Aargau, Bern, Fribourg, Solothurn und Zürich tragen 9 Radiostationen dazu bei, unter dem Motto „Berufsbildung als Chance“ für die Berufsbildung zu sensibilisieren und wollen noch mehr Lehrstellen schaffen.

Sie möchten neu Lernende ausbilden?

Alle Firmen, welche sich über die Berufsbildung informieren möchten und bereit sind neue Lehrstellen oder gar Attestausbildungen anzubieten, bitten wir, sich beim kantonalen Berufsbildungsamt zu melden. Dort kann dann abgeklärt werden, was es benötigt um Lernende ausbilden zu dürfen.

Untenstehend finden Sie alle nötigen Informationen zu den mitmachenden Kantonen und Radiostationen.

Du suchst noch eine Lehrstelle?

Als Jugendliche/r auf Lehrstellensuche, hat man ebenfalls die Möglichkeit sich bei den Radiostationen und Berufbildungsämter zu melden. Nutzt diese Gelegenheit.

Bei uns: Noch 350 Lehrstellengesuche und 1500 offene Lehrstellen!

Wir danken für jeden Lehrbetrieb, der sich beim Berufsbildungsamt meldet und bieten ihm an, zusätzlich zum kantonalen Lehrstellennachweis die Lehrstelle auch auf unserer Plattform http://www.lehrstellenboerse.ch kostenlos auszuschreiben. Vielleicht kommt ja jemand der bei uns geführten 350 Lehrstellensuchende/n in Frage?

https://blog.lehrstellenboerse.ch/2009/04/30/unsere-lehrstellensuchenden-per-300409-uber-300-gesuche/

Zudem bitten wir darum, alle Jugendlichen darauf aufmerksam zu machen, dass auch noch bei uns 1500 offene Lehrstellen warten – welche es zu vergeben gilt!

Alle nötigen Informationen zum Radiotag:

PDF-Datei: Medienmitteilung

http://www.ag.ch/vitaminl/shared/dokumente/pdf/mm-08-05-04-lehrstellentag_alle_d.pdf

Kanton Aargau
Informationen http://www.ag.ch/vitaminl/de/pub/
PDF-Datei Marc Aurel Hunziker – Projektverantwortlicher Lehrstellentag AG

Vom Vitamin L Tag zum 1.interkantonaler Lehrstellentag mit Privatradios

http://www.ag.ch/vitaminl/shared/dokumente/pdf/referat_hunziker_ag_d.pdf

Radio Argovia http://www.argovia.ch/
Kanton Bern
Informationen http://www.erz.be.ch/site/radiotag.htm
PDF-Datei Peter Sutter – Lehrstellenförderer, Mittelschul- und Berufsbildungsamt BE

Beteiligte Lokalradios

http://www.ag.ch/vitaminl/shared/dokumente/pdf/referat_sutter_be_d.pdf

Canal 3 Biel http://www.canal3.ch/index.php?lang=fr
Radio Berner Oberland http://www.radiobeo.ch/redaktion/redaktion_info.htm
Capital FM http://www.capitalfm.ch/page_41.html
Neo 1+2 http://www.neo1.ch/service/neo1-lehrstellentag.html
Kanton Fribourg
Informationen http://admin.fr.ch/sfp/de/pub/sfp_manif/sfp_manif_jp_09.htm

resp.

http://admin.fr.ch/sfp/de/pub/enteprise/promotion_places.cfm

Radio Fribourg http://www.radiofr.ch/de/home.html
Kanton Solothurn
Informationen http://www.so.ch/departemente/bildung-und-kultur/berufsbildung-mittel-und-hochschulen.html

resp.

http://www.bim-aareland.ch/content/home.php

PDF-Datei Urs Schmid – Lehrstellenförderer, Kantonal- Solothurnischer Gewerbeverband SO

Was sind die Inhalte / Schwerpunkte?

http://www.ag.ch/vitaminl/shared/dokumente/pdf/referat_schmid_so_d.pdf

Radio32 http://www.radio32.ch/index.cfm?srv=cms&rub=33&srub=33&prub=2&id=1355
Kanton Zürich
Informationen http://www.mehrlehrstellen.ch/
PDF-Datei Zbynek Fristensky – Leiter Berufsbildungsmarketing, Mittelschul- und Berufsbildungsamt ZH

Ziel/Idee des 1. Interkantonalen Lehrstellentags

http://www.ag.ch/vitaminl/shared/dokumente/pdf/referat_fristensky_zh_d.pdf

Radio 24 http://www.radio24.ch/content.php?navId=466

Unsere Lehrstellensuchenden per 30.04.09 (über 300 Gesuche)

30 Apr

Diese Jugendlichen suchen eine Lehrstelle oder einen Praktikumsplatz.

Dabei wird nach folgenden Berufen gesucht:

Augenoptiker EFZ Goldschmied EFZ Maurer EFZ
Automatiker EFZ Grafiker EFZ Mediamatiker EFZ
Automobil-Fachmann EFZ Haustechnikpraktiker EBA Medizinischer Praxisassistent EFZ
Bäcker-Konditor EFZ Hauswirtschaftspraktiker EBA Messerschmied EFZ
Bauzeichner EFZ Hochbauzeichner EFZ Metallbauer EFZ
Buchhändler EFZ Hotelfachmann EFZ Metallbearbeiter
Büchsenmacher EFZ Industrielackierer EFZ Motorradmechaniker EFZ
Büroassistent EBA Informatiker EFZ Pharma-Assistent EFZ
Carrossier Lackiererei EFZ Informations- und Dokumentationsassistent EFZ Podologin EFZ
Coiffeur EFZ Innendekorateur EFZ Polybaupraktiker EBA
Dekorationsgestalter EFZ IT-Praktikant Polygraf EFZ
Dentalassistent EFZ Kaufmann EFZ (Basisbildung) Polymechaniker EFZ
Detailhandelsassistent EBA Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Praktikant Kinderbetreuung
Detailhandelsfachmann EFZ Koch EFZ Produktionsmechaniker EFZ
Drogist EFZ Konditor-Confiseur EFZ Raumplanungszeichner EFZ
Elektroniker EFZ Konstrukteur EFZ Restaurationsangestellter EBA
Elektroplaner EFZ Kosmetiker EFZ Restaurationsfachmann EFZ
Fachangestellter Gesundheit EFZ KV-Praktikant Sanitärinstallateur EFZ
Fachmann Betreuung EFZ Lastwagenführer EFZ Schreiner EFZ
Fachmann Hauswirtschaft EFZ Logistiker EBA Strassenbauer EFZ
Feinwerkoptiker EFZ Logistiker EFZ Tiermedizinischer Praxisassistent EFZ
Fotofachmann EFZ Maler EFZ Tierpfleger EFZ
Gärtner EFZ Marketing-Praktikant
Gestalterin Werbetechnik EFZ Matrose der Binnenschifffahrt (BS)

Um auf die Detailinformationen zugreifen zu können, müssen Sie sich als Lehrbetrieb auf www.lehrstellenboerse.ch registrieren resp. anmelden. Geben Sie dann die sog. “Quick-Search-ID” ein, welche Sie in der rechten Spalte sehen, um direkt auf das Gesuch zu gelangen. Als angemeldeter Lehrbetrieb können Sie den/die Lehrstellensuchende/n direkt mittels interner Nachricht kontaktieren, ihn/sie um weitere Informationen und das Bewerbungsdossier bitten oder gerade direkt an ein Vorstellungsgespräch einladen.

Oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Telefon: 031 / 850 10 27

E-Mail: info@lehrstellenboerse.ch

Kanton/Bezirk/Beruf Fachrichtung Name QSID
Aargau
Bezirk Aarau
Elektroplaner EFZ Sejdinoski M. x22bo1i50
Fachangestellter Gesundheit EFZ Sophie W. t8p7484tX
Fachmann Betreuung EFZ Sophie W. 9b60ic0b9
Fachmann Betreuung EFZ Kinderbetreuung Sarah S. 0TApyF132
Informatiker EFZ Support Sejdinoski M. ib29H160t
Informatiker EFZ Velmurugan S. 57Lwte62b
Informatiker EFZ Systemtechnik Velmurugan S. e2594r9cp
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Öffentlicher Verkehr Velmurugan S. 8i0JoS016
Lastwagenführer EFZ Lukas H. 4pzmi06pk
Metallbauer EFZ Metallbau Sejdinoski M. JK2q98J0K
Polymechaniker EFZ Stamenkovic I. o8a0ij124
Schreiner EFZ Bau / Fenster Mario D. 4D39392bo
Bezirk Baden
Automatiker EFZ Marco M. Ki9acw6p0
Detailhandelsassistent EBA Elektrofach Jonathan C. 0l4c80i10
Detailhandelsassistent EBA Nahrungs- und Genussmittel Jonathan C. he20aao6N
Detailhandelsassistent EBA Consumer-Electronics Jonathan C. 3F2206p0w
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Parfümerie Sabina H. 9045p20bP
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Textil Isabel-Noemi V. 81ii4l0Ji
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Consumer-Electronics michael s. 0iJb80i1b
Fachmann Betreuung EFZ Betagtenbetreuung Carina S. 0o91Wplm0
Informatiker EFZ Support Tobias P. l9y110rBp
Informatiker EFZ Support Tobias P. 542vB1iu3
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Branchenübergreifend Isabel-Noemi V. 245c00Ll5
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration Isabel-Noemi V. 11a9cao0w
Podologin EFZ Sabina H. o2E9lw3I3
Polygraf EFZ Medienproduktion Tobias P. al1MH007b
Restaurationsangestellter EBA Jonathan C. wK7im0a13
Tiermedizinischer Praxisassistent EFZ Carina S. 1p6aLv12o
Tierpfleger EFZ Deborah S. Ic5a0xbZ4
Bezirk Bremgarten
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Consumer-Electronics Riccardo S. 0wI06b221
Fotofachmann EFZ Fotografie Janine A. 819lb90nb
Gestalterin Werbetechnik EFZ Janine A. apoZ319Bn
Logistiker EFZ Lager Riccardo S. bpm3tirio
Polygraf EFZ Mediengestaltung Janine A. 308wp290q
Bezirk Brugg
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Sportartikel Sandra E. wn01l420i
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Consumer-Electronics Tanja D. 1Jn094Zj9
Bezirk Kulm
Elektroplaner EFZ Sejdinoski M. 02cb02e1e
Informatiker EFZ Support Sejdinoski M. n110i5loa
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Janine H. l3d26637a
Metallbauer EFZ Metallbau Sejdinoski M. 7ibtoa0Jl
Bezirk Laufenburg
Praktikant Kinderbetreuung Fabienne A. 2929bn7E0
Bezirk Lenzburg
Elektroplaner EFZ Sejdinoski M. 286ho0po5
Informatiker EFZ Support Sejdinoski M. 06226wilp
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Handel Eric B. 9t00a0cll
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration Sabina H. 788p2b6pn
Metallbauer EFZ Metallbau Sejdinoski M. 2ii02XG09
Pharma-Assistent EFZ Sabina H. 3i1Iw7b49
Polygraf EFZ Mediengestaltung Janine A. 1wKp50i23
Bezirk Muri
Fachmann Betreuung EFZ Kinderbetreuung Regina M. a05Izp2Jd
Fachmann Hauswirtschaft EFZ Regina M. 3alT5SLb9
Bezirk Rheinfelden
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. c06lt0H02
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. 2l52ae208
Hotelfachmann EFZ Stephanie O. 92o3iH221
Informatiker EFZ Systemtechnik Ian K. b4a3cd93b
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Felix G. 02L4on1i9
Restaurationsfachmann EFZ Stephanie O. 690Ubab8l
Bezirk Zofingen
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Schuhe Andrea W. U33a4obA9
Koch EFZ Asra J. 73n3b9826
Maler EFZ Andrea W. oL2It3232
Appenzell Ausserrhoden
Bezirk Mittelland
Büroassistent EBA Branchenübergreifend Matthias W. 80bp09Jwl
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Öffentliche Verwaltung Matthias W. 9yo2c73pw
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Treuhand/Immobilien Matthias W. piJ02v658
KV-Praktikant Branchenübergreifend Matthias W. wtRl4ii9c
Basel-Landschaft
Bezirk Arlesheim
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. Iapn1l540
Hotelfachmann EFZ Stephanie O. 9iaoKaiRp
Informatiker EFZ Systemtechnik Ian K. 36b905wti
Restaurationsfachmann EFZ Stephanie O. 9oF305zob
Tiermedizinischer Praxisassistent EFZ Jennifer V. i1O82liJ1
Bezirk Laufen
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. o23wkob2l
Hotelfachmann EFZ Stephanie O. 0cljapbi3
Informatiker EFZ Systemtechnik Ian K. lJ2Fa4lpb
Restaurationsfachmann EFZ Stephanie O. 70Jc453at
Bezirk Liestal
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. 2fa0726ll
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. 13Ie9na92
Hotelfachmann EFZ Stephanie O. 51vtciil2
Informatiker EFZ Systemtechnik Ian K. Sin69wi2b
Restaurationsfachmann EFZ Stephanie O. 9lU1aha0b
Bezirk Sissach
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. Fw9n30zl8
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. 6o2al6wb1
Informatiker EFZ Systemtechnik Ian K. i26wc1Vp9
Basel-Stadt
Kanton Basel-Stadt
Elektroniker EFZ Sascha P. S8i61bzh2
Feinwerkoptiker EFZ Sascha P. abc8no265
Grafiker EFZ Stefan B. lb13VtKpm
Informatiker EFZ Systemtechnik Ian K. ay8p13p22
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Felix G. 36Rap2a2n
Matrose der Binnenschifffahrt (BS) Sascha P. 17l2hi800
Messerschmied EFZ Sascha P. j8o6Ol410
Metallbauer EFZ Schmiedearbeiten Sascha P. i62ac05rp
Metallbauer EFZ Metallbau Sascha P. 271pb4bca
Bern / Berne
Amtsbezirk Aarwangen
Carrossier Lackiererei EFZ Patrizia B. Y347P0DiW
Amtsbezirk Bern
Augenoptiker EFZ Valeria B. a91xlolte
Automobil-Fachmann EFZ Personenwagen Daniel B. c62G0K0c8
Buchhändler EFZ Rahel S. BE9lb323b
Büroassistent EBA Branchenübergreifend Chantal S. Z951pOi00
Büroassistent EBA Branchenübergreifend Matthias W. 4cJ71n0e8
Dekorationsgestalter EFZ Rahel S. bt9eav4J4
Grafiker EFZ Rahel S. VYr28ppOD
Hochbauzeichner EFZ david b. n8aq5y2re
Informatiker EFZ Generalistische Ausrichtung Patrick R. Kp2gb0bi5
Informatiker EFZ Applikationsentwicklung Patrick R. o64iH2e4w
Informatiker EFZ Systemtechnik Sandro H. io7832z00
Informatiker EFZ Generalistische Ausrichtung Lee-Roy R. 23lAr60eG
Informatiker EFZ Support Sandro H. 8aa03bcol
Informatiker EFZ Applikationsentwicklung Sandro H. J70wlI6i0
Informatiker EFZ Systemtechnik Sandro H. 5bIl79Bn8
Informatiker EFZ Support Sandro H. 39slpU52a
Informatiker EFZ Applikationsentwicklung Sandro H. 160o9382r
Innendekorateur EFZ Tapete Rahel S. 5e1ypl0J7
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Öffentliche Verwaltung Matthias W. 7T2906lcb
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Treuhand/Immobilien Matthias W. 95b7cb2lV
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Daniela S. 60i47i1Q6
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Lokaj M. La4ilZbwb
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration bajri a. Lb1lg0a2l
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Nadine R. tnsjlcb3l
Koch EFZ Vanessa L. 9ePbP1l2b
KV-Praktikant Öffentliche Verwaltung Sandra N. tb5xMsKai
KV-Praktikant Öffentliche Verwaltung Nadine R. 62c3yvib7
KV-Praktikant Branchenübergreifend Matthias W. 0J38Zi12h
Marketing-Praktikant Sandra N. 2165i7l8F
Mediamatiker EFZ Bledi D. Glo026bc2
Amtsbezirk Fraubrunnen
Koch EFZ Lars Z. oa9p4C19i
Koch EFZ Lars Z. ne9ye12Jb
Amtsbezirk Interlaken
KV-Praktikant Branchenübergreifend Matthias W. aDo4Xe669
Amtsbezirk Signau
Detailhandelsassistent EBA Textil Roxana L. 6j7ue8ob0
Drogist EFZ Roxana L. 8Neaj1bad
Amtsbezirk Thun
Büroassistent EBA Branchenübergreifend Matthias W. piUcia41b
Gärtner EFZ Garten- und Landschaftsbau Angela W. i0159a531
Gärtner EFZ Garten- und Landschaftsbau Angela W. T1p8SW7bl
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Öffentliche Verwaltung Matthias W. xs7Qin962
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Treuhand/Immobilien Matthias W. lbe0j4922
KV-Praktikant Branchenübergreifend Matthias W. fo9610tgt
Strassenbauer EFZ Angela W. I92a0bp2U
Strassenbauer EFZ Angela W. o9Vt8b3wp
Fürstentum Liechtenstein
Oberland
Fachmann Betreuung EFZ Kinderbetreuung Ramona P. 30C72Xi1a
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Antonio A. enJFu5Do3
Logistiker EFZ Lager cyrill m. oecpVla0b
Genève
Canton de Genève
Praktikant Kinderbetreuung Sabrina G. o6cE72010
Glarus
Kanton Glarus
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Margrit A. 2anb26410
Koch EFZ Jérôme B. tlio0b3oe
Luzern
Amt Hochdorf
Augenoptiker EFZ Kevin B. 2p7V39sc1
Bauzeichner EFZ Kevin B. 9VQe3c3g0
Büchsenmacher EFZ Kevin B. e2F9A5owb
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Consumer-Electronics Kevin B. z1tiozI1c
Elektroplaner EFZ Gebäudetechnik Kevin B. J3c4upryl
Fachmann Betreuung EFZ Kinderbetreuung Regina M. 4cb2eJaOe
Fachmann Hauswirtschaft EFZ Regina M. browy5l5Y
Fotofachmann EFZ Fotografie Janine A. Gyi9ap7i2
Gestalterin Werbetechnik EFZ Janine A. t5pi01ba8
Grafiker EFZ Joschua S. o8456tl0v
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Privatversicherung Kevin B. JT9vb20Ic
Logistiker EFZ Distribution Kevin B. n05b23o2X
Polygraf EFZ Mediengestaltung Janine A. o6i0oEjJ9
Amt Luzern
Detailhandelsfachmann EFZ Bewirtschaftung / Consumer-Electronics Nadja B. 1y097nN64
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Zoofachhandel Nadja B. 44iiY7m30
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Möbel lorena b. alba4ocw1
Fachmann Betreuung EFZ Kinderbetreuung Regina M. 3l4pv9eno
Fachmann Hauswirtschaft EFZ Regina M. 0eS7l3xbt
Fotofachmann EFZ Fotografie Janine A. a7babl08i
Gärtner EFZ Garten- und Landschaftsbau Silvan B. 285aasoii
Gestalterin Werbetechnik EFZ Janine A. bA903876j
Grafiker EFZ Joschua S. ib90pw986
Grafiker EFZ Joschua S. p2a5E2iwo
Hochbauzeichner EFZ noldi b. FK0p43tb3
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Automobil-Gewerbe Michael B. Uv03US922
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Cynthia M. 3l63x6pi1
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Treuhand/Immobilien Vanessa W. 3p21na1l3
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Hotel-Gastro-Tourismus (HGT) Vanessa W. 24i200pcb
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Öffentliche Verwaltung Vanessa W. c14la0n0H
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Hotel-Gastro-Tourismus (HGT) Fabienne S. 47b8U0nl0
Koch EFZ Jérôme B. vi3lpwbna
Konditor-Confiseur EFZ Silvan B. 2cVw24915
Konstrukteur EFZ Ramon L. cS22bw2yn
Logistiker EFZ Lager Silvan B. b50bn4X0i
Polygraf EFZ Mediengestaltung Janine A. e0i9bFot0
Polymechaniker EFZ Martin O. 98e4420K0
Amt Sursee
Fotofachmann EFZ Fotografie Janine A. 124o0901H
Gestalterin Werbetechnik EFZ Janine A. 8bt2n2J8q
Grafiker EFZ Joschua S. Jo849a26v
Maler EFZ Andrea W. L9qi2g5en
Polygraf EFZ Mediengestaltung Janine A. 2o540b185
Schaffhausen
Bezirk Schaffhausen
Drogist EFZ fabienne m. n21XYS7iU
Informatiker EFZ Generalistische Ausrichtung Bettina S. 6eolb1blp
Schwyz
Bezirk Einsiedeln
Koch EFZ Jérôme B. 65ysa107c
Bezirk Gersau
Konstrukteur EFZ Ramon L. H231p2lnM
Bezirk Höfe
Koch EFZ Jérôme B. 2pbn539o6
Bezirk Küssnacht (SZ)
Konstrukteur EFZ Ramon L. aoDSbrw5i
Bezirk March
Koch EFZ Jérôme B. 047d7169l
Bezirk Schwyz
Bäcker-Konditor EFZ Caroline I. Cl8p05aJ8
Detailhandelsfachmann EFZ Bewirtschaftung / Textil Caroline I. 28Jaix3el
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Dienstleistung & Administration Laura I. 3l3btiJy3
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Reisebüro Laura I. 9np0ob6p8
Koch EFZ Jérôme B. 635np0at2
Konstrukteur EFZ Ramon L. 821fmob2V
Solothurn
Bezirk Dorneck
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. o64p1Bln5
Hotelfachmann EFZ Stephanie O. e955Gi0Kb
Informatiker EFZ Systemtechnik Ian K. 3bNCw7ln3
Restaurationsfachmann EFZ Stephanie O. o5i7p3wU1
Bezirk Olten
Hotelfachmann EFZ Stephanie O. 3V0lTlpnl
Industrielackierer EFZ Andrea W. oboe85943
Restaurationsfachmann EFZ Stephanie O. c2i0I0a8P
Bezirk Solothurn
Automatiker EFZ Velmurugan S. lp4ab1a0c
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Consumer-Electronics Christoph S. t60xo6aFi
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Öffentliche Verwaltung Chantal S. oi0054a1o
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Marianna F. 36070p5c5
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Branchenübergreifend Chantal S. W62iJbini
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Christoph S. jic5s9ab2
Bezirk Thierstein
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. Kti3iFH7g
St. Gallen
Wahlkreis Rorschach
Sanitärinstallateur EFZ Benjamin W. le10908i8
Sanitärinstallateur EFZ Benjamin W. 20ta5op0I
Wahlkreis Sarganserland
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Sportartikel Sara S. acbe2o2p0
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Textil Claudia T. 4w1j234j1
Wahlkreis See-Gaster
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Consumer-Electronics Marco G. l204e3a3b
IT-Praktikant Support Marco G. 5bt3el0co
Koch EFZ Jérôme B. X8v3e8uSb
Wahlkreis St. Gallen
Coiffeur EFZ Janina C. 2oH1i9nw1
Detailhandelsassistent EBA Schuhe asipi v. 0oy0w3ck0
Detailhandelsassistent EBA Sportartikel Manolya E. 99bc9a54p
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Sportartikel Sascha S. Tp3vi061T
Hotelfachmann EFZ nicole m. a35l2b1oJ
Informatiker EFZ Generalistische Ausrichtung Philipp P. 4b25106l1
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Philipp P. Zj3al88i1
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Hotel-Gastro-Tourismus (HGT) Sascha S. 9os14s18l
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Philipp P. KG90Ql28o
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Reisebüro Sascha S. 25bYRii1b
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Patrick K. pb66c2358
Polymechaniker EFZ Caner Ö. 1q4dtr170
Wahlkreis Wil
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Consumer-Electronics Sascha S. 3n0486P62
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Bank Sascha S. 0853pptP1
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Treuhand/Immobilien Sascha S. Zjl0i56o2
Thurgau
Bezirk Arbon
Fachmann Betreuung EFZ Kinderbetreuung Fabienne W. b6i62oAbo
Fachmann Betreuung EFZ Kinderbetreuung Fabienne W. jBub29i16
Bezirk Bischofszell
Fachangestellter Gesundheit EFZ Myriam T. 968W3icn4
Bezirk Frauenfeld
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Textil Mirjam W. lJ33ca7Gp
Mediamatiker EFZ Mirjam W. 4WH1322BR
Bezirk Steckborn
Koch EFZ Kevin B. 180b9121p
Maurer EFZ Hochbau Kevin B. 580cB4oHi
Bezirk Weinfelden
Coiffeur EFZ Michelle R. moF025860
Detailhandelsassistent EBA Textil asipi v. 7l11Bc86i
Kosmetiker EFZ Michelle R. pbZ00oi1N
Uri
Kanton Uri
Hauswirtschaftspraktiker EBA arnold s. 0a7Aon7Ga
Hauswirtschaftspraktiker EBA arnold s. 9CI4A7t2a
Konstrukteur EFZ Ramon L. pltc12lg4
Zug
Kanton Zug
Fachmann Betreuung EFZ Kinderbetreuung Regina M. 5176D2l7p
Fachmann Hauswirtschaft EFZ Regina M. Re0wl0i7z
Konstrukteur EFZ Ramon L. W2yUgb3eV
Logistiker EFZ Distribution Freddy R. Jv20cp2Nk
Zürich
Bezirk Andelfingen
Koch EFZ adrian h. 5E3Cn3bsp
Bezirk Bülach
Fachmann Betreuung EFZ Betagtenbetreuung Carina S. 2tlbbw2i9
Informatiker EFZ Generalistische Ausrichtung Bettina S. CSc0W095q
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Branchenübergreifend Martin R. 11ua2le0k
Tiermedizinischer Praxisassistent EFZ Carina S. pap3v6L1w
Bezirk Dielsdorf
Fachmann Betreuung EFZ Betagtenbetreuung Carina S. 2oal5bp5j
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Dienstleistung & Administration Mara H. ba8piba5U
Schreiner EFZ Bau / Fenster Silvan L. J2si1iF6t
Tiermedizinischer Praxisassistent EFZ Carina S. trb9i4u4e
Bezirk Dietikon
Hotelfachmann EFZ Vira T. 1oF0alttb
Bezirk Hinwil
Detailhandelsfachmann EFZ Bewirtschaftung / Consumer-Electronics Marco G. z16cilai1
Hotelfachmann EFZ Vira T. 3029YNve6
IT-Praktikant Support Marco G. l3pli63i2
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration Petrit L. 1wbF0c6Qa
Koch EFZ Jérôme B. 4eibYS2n8
Bezirk Horgen
Koch EFZ Jérôme B. a222E3blC
Bezirk Meilen
Koch EFZ Jérôme B. dtGap4c7b
Bezirk Pfäffikon
Fachmann Betreuung EFZ Kinderbetreuung Alexandra V. oJ5J5il5w
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Severin T. i900hcL6o
KV-Praktikant Branchenübergreifend Sebastian L. pW9ol2cns
Bezirk Uster
Buchhändler EFZ Maximilian K. J5gb9doc0
Hotelfachmann EFZ Vira T. 4Hwtc22Xp
Informatiker EFZ Systemtechnik Maximilian K. JiYYp107J
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration Jessica W. b8z2Rb3l7
Koch EFZ Maximilian K. 8oc8L9ei1
Motorradmechaniker EFZ Maximilian K. vg6wpi1ia
Schreiner EFZ Möbel / Innenausbau Maximilian K. wd0Kapbi1
Bezirk Winterthur
Goldschmied EFZ Alessandro P. 6a1z06iIa
Haustechnikpraktiker EBA Sanitär Enis I. TnSN28i74
Informatiker EFZ Support Eduard Z. ltionc097
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Branchenübergreifend Eileen N. 344e0pEB5
Logistiker EBA Lager Enis I. 3H00oObe2
Metallbearbeiter Industriespengler Enis I. be013winz
Polybaupraktiker EBA Gerüstbau Enis I. k8bn39J2I
Produktionsmechaniker EFZ Montagetechnik Eduard Z. ow16laiqo
Bezirk Zürich
Bäcker-Konditor EFZ Vira T. dypi389t1
Buchhändler EFZ Sabina H. H5lK6i2Wb
Coiffeur EFZ Daniel T. Sb77lJ0f0
Dentalassistent EFZ Zivoi M. iwJebeb3i
Detailhandelsassistent EBA Nahrungs- und Genussmittel Almira N. i24p0KV62
Detailhandelsassistent EBA Nahrungs- und Genussmittel Lindita V. J5p2d60s0
Detailhandelsassistent EBA Textil Lindita V. 0p1n2ibxJ
Detailhandelsassistent EBA Textil Almira N. afe2I8J8n
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Spielwaren Djuric J. pelJ6lAcb
Elektroplaner EFZ Gebäudetechnik Misimi A. 2Aec02ln3
Fachmann Betreuung EFZ Betagtenbetreuung Carina S. 6iupic1bw
Fotofachmann EFZ Fotografie Damaris S. p84o01Dk4
Goldschmied EFZ Alessandro P. tx91il0f3
Hochbauzeichner EFZ Andreas F. o8265F4d0
Hochbauzeichner EFZ Andreas F. 12s3c3oJu
Hotelfachmann EFZ Vira T. tZEy0UUb5
Hotelfachmann EFZ Iftodi Z. H304b304d
Informatiker EFZ Support Melanie G. o0753141J
Informatiker EFZ Generalistische Ausrichtung Bettina S. lm89c7Xw0
Informatiker EFZ Support somdeth T. n2c605c69
Informatiker EFZ Generalistische Ausrichtung somdeth T. S2812NL08
Informatiker EFZ Systemtechnik somdeth T. X1Wbe9a35
Informatiker EFZ Systemtechnik Amir M. 2wx6blliY
Informations- und Dokumentationsassistent EFZ Sabina H. iHt2R0cxw
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Hotel-Gastro-Tourismus (HGT) Cécile R. 6rmi8Dnqo
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Branchenübergreifend sherife d. cN2Ki1H11
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Dienstleistung & Administration Monika H. a5jlk1p93
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Branchenübergreifend Sergio P. 5t98i13O2
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Dienstleistung & Administration Raquel R. 9i473Ji3V
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Dienstleistung & Administration Tuvia R. w2t8r29ib
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration Cem S. p10e4o1li
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Reisebüro Mara H. dt42al0X1
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration Hella J. 8AbV9La72
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Privatversicherung Patricia M. 80i223J4a
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Hotel-Gastro-Tourismus (HGT) Mara H. twrk37cib
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration Raquel R. 81warabo7
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Internationale Speditionslogistik Damaris S. 8p444o279
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Hotel-Gastro-Tourismus (HGT) Damaris S. 5294e40aj
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Hotel-Gastro-Tourismus (HGT) Severin T. ta1pMZ1p5
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration Iftodi Z. l0na0covZ
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Informations- und MultiMedia-Technologie Damaris S. 542R48p82
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Amir M. 252t70513
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Dienstleistung & Administration Mosca F. abipob1i1
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Alina T. r09aw1olc
Koch EFZ Jérôme B. HZi70VaWp
Logistiker EFZ Lager Jacqueline M. i929c45lw
Medizinischer Praxisassistent EFZ Maria A. oVKSc5piY
Raumplanungszeichner EFZ Andreas F. 4w3t1nb8m
Raumplanungszeichner EFZ Andreas F. B143M61t7
Tiermedizinischer Praxisassistent EFZ Carina S. D4ivw0p0t

Die in dieser Auflistung verwendete Berufsbezeichnung ist aus Platzgründen nur in männlicher Form gehalten – sie soll aber das weibliche Geschlecht keinesfalls diskriminieren.

Lehrstellensuchende im Kanton Solothurn

25 Mrz

Diese Jugendlichen suchen im Kanton Solothurn (SO) eine Lehrstelle oder einen Praktikumsplatz.

Um auf die Detailinformationen zugreifen zu können, müssen Sie sich als Lehrbetrieb registrieren resp. anmelden. Geben Sie dann die sog. “Quick-Search-ID” ein, welche Sie in der rechten Spalte sehen, um direkt auf das Gesuch zu gelangen. Als angemeldeter Lehrbetrieb können Sie den/die Lehrstellensuchende/n direkt mittels interner Nachricht kontaktieren, ihn/sie um weitere Informationen und das Bewerbungsdossier bitten oder gerade direkt an ein Vorstellungsgespräch einladen.

Oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Telefon: 031 / 850 10 27

E-Mail: info@lehrstellenboerse.ch

Beruf Fachrichtung Name QSID

Bezirk Dorneck
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. o64p1Bln5
Hotelfachmann EFZ Stephanie O. e955Gi0Kb
Informatiker EFZ Systemtechnik Ian K. 3bNCw7ln3
Restaurationsfachmann EFZ Stephanie O. o5i7p3wU1
Bezirk Olten
Hotelfachmann EFZ Stephanie O. 3V0lTlpnl
Industrielackierer EFZ Andrea W. oboe85943
Restaurationsfachmann EFZ Stephanie O. c2i0I0a8P
Bezirk Solothurn
Detailhandelsfachmann EFZ Beratung / Consumer-Electronics Christoph S. t60xo6aFi
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Öffentliche Verwaltung Chantal S. oi0054a1o
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Marianna F. 36070p5c5
Kaufmann EFZ (Basisbildung) Branchenübergreifend Chantal S. W62iJbini
Kaufmann EFZ (erweiterte Grundbildung) Christoph S. jic5s9ab2
Bezirk Thierstein
Bäcker-Konditor EFZ Stephanie O. Kti3iFH7g
%d Bloggern gefällt das: