Archiv | e) Futura.TV RSS feed for this section

Futura.TV – 19.01.-25.01.2009

19 Jan

Von Montag 19. Januar bis Sonntag 25. Januar 2009 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Karriere beim Radio
Davon träumen viele junge Schweizer. Ausbildungen zum Redaktor gibt es viele, doch alle stellen andere Anforderungen. FUTURA.TV vergleicht die verschiedenen Möglichkeiten.

Lehrlinge ausbilden
In Lehrlinge zu investieren lohnt sich. Dies zeigt eine neue Gratisbroschüre für Arbeitgeber. Herausgeber ist das Bundesamt für Berufsbildung und Technologien.

LohnCheck „Autohandel“
Der Lohn eines Autohändlers wird nicht nur durch seinen Fleiss bestimmt, sein Gehalt variiert auch je nach Region. Die besten Saläre werden in der Region Zürich bezahlt.

Spielend Gewalt thematisieren
Ein neues Brettspiel für Schüler ab der 6. Klasse sensibilisiert auf das Thema Gewalt. Die Kinder lernen aus ihren eigenen Erfahrungen konfliktfreie Lösungen zu treffen.

Qualifizierte IT-Fachleute sind gesucht
Dr. Jana Koehler ist eine der weltweit führenden Informatikerinnen. Trotz Rezession ist sie überzeugt, dass nach wie vor gut ausgebildete Informatiker auf dem Arbeitsmarkt fehlen.

Sozialkompetenz trainieren
Sozialkompetenz gehört in vielen Branchen zu den Schlüsselqualifikationen. Wie diese so genannten „soft skills“ trainiert werden können, weiss die Pädagogin und Buchautorin Ruth Meyer.

Dr. Weissbescheid
Wenn ich meine Bewerbungsunterlagen einem Personalbüro sende, werde ich dann benachrichtigt, bevor die Unterlagen an eine Firma weitergeleitet werden?

Direkt zur aktuellen Sendung >>

Werbeanzeigen

Futura.TV – 12.01.-18.01.2009

12 Jan

Von Montag 12. bis Sonntag 18. Januar 2009 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Ohne Job trotz Supernoten
Anja Reichenbach möchte einen Job als Sozialagogin. Doch auf ihre Bewerbungen kassiert sie nur Absagen – obwohl sie die Lehre mit einem 5.7 abgeschlossen hat.

Über 400 Lehrstellen online

Auf einer neuen Online-Plattform finden sich neben 400 offenen Lehrstellen auch alle Informationen zu den Berufen der Gebäudetechniker.

LohnCheck „Gastgewerbe“
Der Durchschnittslohn im Gastgewerbe liegt schweizweit bei 3’902 Franken. Was Zürcher Kellner im Gegensatz zu den Tessinern verdienen, erfahren Sie im LohnCheck.

Online-Sprachtest
Testen Sie ihre Fremdsprachenkenntnisse mit „Bulats-online“. Mittels eines Onlinetests erfahren Sie schnell und einfach, wie es um Ihre Sprachkenntnisse steht.

Das Gedächtnis in Schwung halten
Auch schon den Schlüssel verlegt oder den Namen eines Kollegen vergessen? Helena Lüpold wirkt dieser Vergesslichkeit entgegen. Sie unterrichtet Gedächtnistraining.

Mit Computergames besser lernen
Welchen Einfluss haben Computerspiele auf das Lernen eines Schülers? Eveline Hipeli beantwortet diese Fragen. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ZHAW.

Dr. Weissbescheid
Wer eine Stelle sucht verschickt sein Bewerbungsdossier. Doch was geschieht mit den persönlichen Bewerbungsunterlagen im Personalbüro? Michael Tewlin weiss Bescheid.

Direkt zur aktuellen Sendung >>

Futura.TV – 05.01.2009 – 11.01.2009

5 Jan

Von Montag 5. bis Sonntag 11. Januar 2009 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Militärpilot
Ihr Arbeitsplatz befindet sich zwischen Himmel und Erde, denn sie gehören bald zur Elite der Schweizer Luftfahrt an. Doch die Berufsmilitärpiloten wollen noch höher hinaus.

Winterbauer
Rund 900 Jungendliche schliessen jährlich die landwirtschaftliche Lehre ab. Im Frühling und Sommer arbeiten sie vorwiegend auf dem Feld. Aber was machen Bauernlehrlinge im Winter?

Was weiss das Internet über Sie?
Was findet Ihr neuer Arbeitgeber im Internet über Sie? Immer häufiger genügt der Lebenslauf nicht mehr und die Personalchefs recherchieren zusätzlich im Internet. Wo sie fündig werden, verrät Prof. Dr. Peter Heinzmann.

Dr. Weissbescheid
Das Januarloch kennen wir alle. Wer finanziell nicht flüssig ist, könnte auf die Idee kommen, den Chef um einen Vorschuss zu bitten. Ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet?

Neue Sendezeiten
Achtung, ab dem 5. Januar 2009 ändern die Ausstrahlungszeiten von FUTURA.TV auf ihrem Regionalsender. Alle Sendezeiten erfahren Sie auf www.futura.tv.

Direkt zur aktuellen Sendung >>

Futura.TV – 29.12.2008 – 04.01.2009

29 Dez

Von Montag 29. Dezember 2008 bis Sonntag 4. Januar 2009 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Sportcoach
Sport ist gesund. Wäre da nicht der innere Schweinehund, den es zu überwinden gibt. Ein Personalcoach schafft Abhilfe. FUTURA.TV zeigt, wie sich ein Manager von einem Sportcoach trimmen lässt.

Neuer Wirtschaftsmaster
Diesen Frühling startet erstmals der zweijährige, berufsbegleitende Studiengang „Master of Science in Business Administration“ an der Hochschule für Wirtschaft Zürich.

LohnCheck „Holzverarbeitung“
Der FUTURA.TV LohnCheck verrät, in welcher Region der Schweiz die Zimmermänner und Schreiner die besten Saläre nach Hause tragen.

Junge Schreibtalente gesucht

Jugendliche, die gerne schreiben, sollten sich am Schweizer Sprachenwettbewerb anmelden. Gefragt sind Kurztexte zum Thema „Meine Beziehung zur Musik“.

Schule für Schreiberlinge
Hermann Hesse und Gottfried Keller mussten es sich selbst beibringen: das Schreiben. Heute ist das anders. Seit 2006 gibt es in Biel die schweizweit einzigartige Ausbildung zum Autor.

Unter welchem Stern steht das 2009?
Welche Sternzeichen haben im 2009 im Beruf besonderen Rückenwind? Antworten gibt uns Alexandra Klinghammer. Sie ist Astrologin und Geschäftsführerin der Astrodata AG.

Dr. Weissbescheid
Wer arbeitet, will selbstverständlich auch einen Lohn dafür. Was passiert aber, wenn ein Arbeitgeber den Lohn nicht zahlt? Der Arbeitsrechtsexperte Dr. Edi Class weiss Bescheid.

Direkt zur aktuellen Sendung >>

Futura.TV – 22.12.-28.12.2008

22 Dez

Von Montag 22. bis Sonntag 28. Dezember 2008 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Vom Finanzhai zum Sozialarbeiter
Nach 22 Jahren als Geschäftsstellenleiter kehrte Heinz Balzli der Bank den Rücken. FUTURA.TV erzählt er, warum er heute lieber im Behindertenheim, als in der Finanzwelt arbeitet.

Weniger Lohn, mehr Freizeit
Für das hat sich auch Pierre-Alain Rumley entschieden. Der höchste Raumplaner der Schweiz verlässt Ende Jahr das Bundesamt für Raumentwicklung. Er tauscht den Topjob gegen mehr Lebensqualität.

Glücklicher im Berufsleben

Geld allein macht nicht glücklich. Die Laufbahnberaterin und Buchautorin Regula Zellweger erklärt uns, welche Faktoren entscheidend sind, damit wir im Berufsleben erfüllt sind.

Job finden nach der Lehre
55’000 Jugendliche schliessen jedes Jahr eine Lehre ab. Doch nicht alle finden danach einen Job. Da hilft der KV Schweiz mit einer virtuellen Berwerbungsplattform weiter.

LohnCheck „Papier- und Kartongewerbe“
Der Durchschnittslohn im Papier- und Kartongewerbe liegt schweizweit bei 5’817 CHF. Doch je nach Region variieren die Gehälter. Tessiner Papierfabrikanten verdienen am wenigsten.

Im Arbeitsalltag sicher auftreten
Ob beim Vortrag, Bewerbungsgespräch oder in Sitzungen, ein sicheres Auftreten will gelernt sein. In der „Akademie für Improvisationsschauspiel“ kann man sich darin üben.

Dr. Weissbescheid

Ende des Jahres stolpern wir auch über den Begiff „Jahresendzulage“. Wann und in welcher Höhe ist die Zulage eigentlich geschuldet? Dr. Edi Class weiss Bescheid.

Direkt zur aktuellen Sendung >>

Futura.TV – 15.12.-21.12.2008

15 Dez

Von Montag 15. bis Sonntag 21. Dezember 2008 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Superstar Automech
Castingshows boomen: Jetzt sucht auch das Schweizer Automobilgewerbe ihren Automechaniker-Superstar. FUTURA.TV hat zwei potenzielle Kandidaten begleitet.

Gesunde Ernährung in der Schule
Dieses Thema können Lehrer mit verschiedenen Unterrichtsmaterialien der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung aufgreifen. Die Unterlagen sind teils kostenlos downloadbar.

LohnCheck „Chemische Industrie“
Wer in der chemischen Industrie arbeitet, sollte vielleicht über einen Umzug nachdenken. Denn je nach Region verdient man durchschnittlich 3’500 Franken mehr oder weniger.

Kurs für Karriereplanung
Diesen Kurs bietet das Laufbahnzentrum Zürich an. Gedacht ist er für alle, die neue Herausforderungen suchen oder mit ihrem Beruf unzufrieden sind.

Dr. Weissbescheid
Manche Löhne werden nicht nur in Bar, sondern auch in Naturalien ausbezahlt. Dr. Edi Class weiss, ob bei Abwesenheit des Arbeitnehmers der Naturallohn auch bezahlt werden muss.

Sind Sie frauenfeindlich?

Sie sind es, wenn sie Wörter wie Fussgänger oder Kindergärtnerin in ihrem Wortschatz haben. Diese Wörter sind politisch unkorrekt. FUTURA.TV über die Tücken der deutschen Sprache.

Geschlechtergerechte Sprache
Die Studierenden der Pädagogischen Hochschulen werden darin trainiert, geschlechtergerecht zu sprechen. Ist das nötig? Wir fragen die Linguistin Frau Prof. Ursula Bolli-Schaffner von der ZHAW.

Direkt zur aktuellen Sendung >>

Futura.TV – 08.12.-14.12.2008

8 Dez

Von Montag 8. bis Sonntag 14. Dezember 2008 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Schüler ohne Respekt
War der Lehrer einst Autoritätsperson, sieht er sich heute mit Disziplinproblemen seiner Schützlinge konfrontiert. FUTURA.TV begleitete einen Schulausflug, bei welchem der fehlende Respekt der Schüler der deutlich wird.

Disziplin in der Schule
Waren Schüler früher anständiger als heute? Peter Neumann beantwortet diese Frage. Er ist Historiker und hat vor kurzem einen DOK-Film gedreht: „Disziplin in der Schule – im Wandel der Zeit“.

Neues Berufsleitbild Lehrer
Lehrer werden zunehmend von Zusatzaufgaben aufgehalten, die nichts mit ihrem  Berufsauftrag zu tun haben. Darum hat der Dachverband der Schweizer Lehrerinnen und Lehrer ein neues Berufsleitbild verfasst.

Benimmkurs für Jugendliche
Lucia Bleuler ist Benimm-Trainerin für gross und klein. Neu gibt sie auch Knigge-Kurse für Jugendliche. Während vier Stunden lernen sie die korrekten Umgangsformen kennen.

Direkt zur aktuellen Sendung >>>

Futura.TV – 01.12.-07.12.2008

1 Dez

Von Montag 1. bis Sonntag 7. Dezember 2008 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Sekabschluss für Erwachsene
Haben Sie „nur“ die Realschule abgeschlossen und später bei der Jobsuche gemerkt, dass das zu wenig war? Dann holen Sie doch die Sek nach.

Seminar gegen Prüfungsangst
Wer schweissige Hände und Herzklopfen an Prüfungen hat, kann „eLAP“ ausprobieren. Kurz für „Erfolgreiches Leiden an Prüfungen“.

LohnCheck „Metallverarbeitung“
Der Durchschnittslohn in der Metallverarbeitung liegt schweizweit bei 5375 CHF. Deutlich mehr wird in der Nordwestschweiz verdient.

Gemeinde und Vereine sollen besser zusammenarbeiten
Das will der neue Leitfaden „Vereinsweg“ erreichen. Er zeigt Beispiele von Gemeinden und Vereinen in der Schweiz, die besonders gute Beziehungen zueinander pflegen.

Dr. Weissbescheid
Darf der Arbeitgeber einen Teil des erarbeiteten Lohns zurückbehalten? Diese Rechtsfrage beantwortet Dr. Edi Class.

Samichläuse bilden sich weiter – Beitrag
Auch der Samichlaus muss sich weiterbilden, wenn er auf dem neustem Stand sein möchte. Darum nehmen die Samichläuse der St. Nikolaus Gruppe Olten an einer Weiterbildung teil.

Ein Samichlaus darf nicht alles – Studiogespräch
Früher musste man noch befürchten, dass man vom Samichlaus in den Sack gesteckt wird. Heute kennt der moderne Chlaus andere Motivationstechniken.

Direkt zur aktuellen Sendung >>

Futura.TV – 24.11.-30.11.2008

24 Nov

Von Montag 24. bis Sonntag 30. November 2008 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit einer Spezialsendung zu sehen:

Das stumme Dorf – FUTURA.TV Spezialsendung
Rund 100 gehörlose Menschen sind jeden Tag im Gehörlosendorf in Turbenthal/ZH. Sie arbeiten, leben und verbringen ihre Freizeit in dieser sozialen Institution. FUTURA.TV besuchte dieses spezielle Dorf. Zu sehen sind folgende Beiträge:

Der gehörlose Gärtnerlehrling
Dimitri König macht in der Gärtnerei des Dorfes eine sogenannte „IV-Anlehre“. Eine vereinfachte Gärtnerlehre, die für Behinderte besser geeignet ist.

Lernen für das Alltagsleben
In der Wohnschule lernen die Bewohner des Dorfes ganz normale Alltagssachen. Auf der Themenliste stehen Ernährung, einen Haushalt führen, Waschen oder soziale Kompetenzen.

Blick ins Geschichtsbuch
Die Geschichte des Gehörlosendorfes beginnt im Jahre 1905. Damals waren gerademal zwei Lehrer und 25 taubstumme Schüler im Gehörlosendorf.

Direkt zur aktuellen Sendung >>

Futura.TV – 17.11.-23.11.2008

17 Nov

Von Montag 17. bis Sonntag 23. November 2008 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Kunsthandwerker im Appenzell
Im Appenzell wird Kunsthandwerk noch gross geschrieben. FUTURA.TV stellt die seltenen Berufe des Sennenhandwerkers und des Kunstschreiners vor.

Internet – mit Sicherheit!
Ob bloggen, chatten oder mailen: Das Internet birgt zahlreiche Gefahren, die Schülern und ihren Eltern nicht unbedingt bewusst sind. Ein gratis online Check bietet Abhilfe.

LohnCheck „Maschinenbau“
Auch in der Maschinenbaubranche spielt es eine Rolle, in welcher Region der Schweiz man arbeitet. Je nach Ort verdienen Mechaniker zwischen 5’242 CHF und 6’700 CHF.

Neuer Comic zu Homosexualität
„Sven kommt raus“ heisst der neue Comic zum Thema sexuelle Orientierung. Verspielt und trotzdem seriös wird das Coming-Out in einer Geschichte verpackt.

Schnuppern in der Arbeitswelt
Was machen Jugendliche, um eine passende Lehre zu finden? FUTURA.TV begleitete die Schüler der 2. Sekundarklasse B in Männedorf bei ihrem Auftrag, einen Beruf kennen zu lernen.

Tabuthema Lohn
„Über Gäld ret me nöd, Gäld hät me!“ Wie viel wir verdienen, bleibt meist ein Geheimnis. Vom Betriebsökonomen Daniel Hinder erfahren wir, ob die Gehälter offen gelegt werden sollten.

Dr. Weissbescheid
Wie sieht es rechtlich aus, wenn der Lohn in einem Arbeitsverhältnis nie in einem Vertrag festgehalten wurde? Arbeitsrechtsexperte Dr. Edi Class weiss Bescheid.

Direkt zur aktuellen Sendung >>

%d Bloggern gefällt das: