Futura.TV – 20.10.-26.10.2008

20 Okt

Von Montag 20. bis Sonntag 26. Oktober 2008 ist FUTURA.TV auf TeleZüri, TeleBärn, TeleTop, TeleTell, TeleM1, TeleBasel, TeleOstschweiz und TeleSüdostschweiz mit den folgenden Themen zu sehen:

Sprachreise nach Spanien
Sein Spanisch aufbessern und dabei in einem Luxushotel arbeiten. Dominique Julen ist Student der Hotelfachschule Lausanne und lernt bei einem der besten Sommeliers Spaniens.

Internationale Bildungsmesse „Worlddidac 08“
Die „Worlddidac 08“ gibt einen Überblick über den aktuellen Bildungsmarkt vom Kindergarten bis zur Hochschule. Die Messe findet vom 29. bis 31. Oktober in Basel statt.

LohnCheck „Lebensmittelindustrie“
Wer in der Lebensmittelindustrie tätig ist, verdient je nach Kanton unterschiedlich viel. So bekommen Mitarbeiter aus dem Tessin deutlich weniger, als jene aus der Region Zürich.

Praktische Erfahrung für angehende Ingenieurinnen
Wer ein Ingenieurstudium absolvieren will, braucht ein Jahr Arbeitserfahrung. Die Fachhochschule Ostschweiz bietet deshalb Interessentinnen ein technisches Praxisjahr an.

Die Zeitmaschine
Kinder müssen heute mit Computern umgehen können, sonst haben sie es später im Beruf schwer. Das Berner Projekt „Zeitmaschine“ fördert diese Kompetenz bei Jugendlichen.

Potentialanalyse
Eine Potentialanalyse bringt Stärken, Schwächen, Fach- und Sozialkompetenzen ans Tageslicht. Wie eine Analyse abläuft, erklärt der Psychologe Christoph Seiler im Studio.

Dr. Weissbescheid
In den Ferien darf ich endlich alles machen, was ich will. Doch darf ich während des Urlaubs auch für eine andere Firma arbeiten? Dr. Edi Class kennt die Bestimmungen.

Direkt zur aktuellen Sendung >>>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: