20070618 – NZZ – „Verschärfte Konkurrenz um gute Schülerinnen und Schüler“

18 Jun

Verschärfte Konkurrenz um gute Schülerinnen und Schüler

„Bei sinkenden Schülerzahlen könnten Gymnasien die Berufsbildung in Bedrängnis bringen

Der erwartete Rückgang der Schülerzahlen dürfte zu einer Entspannung auf dem Lehrstellenmarkt führen. Er könnte aber auch den Wettbewerb um gute Schüler zwischen Gymnasien und Berufsbildung verschärfen – und könnte zu einem Qualitätsverlust an den Mittelschulen führen.“

Hier geht’s zum vollständigen Artikel

von Stefan C. Wolter (Direktor der Schweizerischen Koordinationsstelle für Bildungsforschung (SKBF)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: